Aktivitäten - Archiv 2012


Am 30.Dezember 2012 fand zum 12-ten Mal unser Hallenturnier in Brettorf statt. Insgesamt nahmen dieses Jahr wieder 10 Mannschaften in 2 Gruppen teil.
Es standen sich im Spiel im ersten Halbfinale der TV Brettorf und La Schickeria gegenüber. La Schickeria gewann klar mit 2:5 und war somit als erstes im Finale. Im 2-ten Halbfinale waren Mannschaften vom WFC Stars und Boom Boom. Es siegte Boom Bomm mit 1:3. Somit stand das Finale zwischen La Schickeria und Boom Boom fest. La Schickeria siegte mit 0:2 und holte sich somit erneut den Turniersieg 2012.
Platz 3/4, war die Partie von den WFC Stars gegen den TV Brettorf. Die WFC Stars siegten mit 4:3.
Der Turniersieger, La Schickeria, bekam ein Preisgeld in Höhe von 50.-€ und den begehrten Wanderpokal.
Wie in den Jahren zuvor, hat La Schickeria sein Preisgeld gespendet. Es ging an das Kinderschutz Zentrum in Oldenburg.
Wie immer wurde auch der beste Spieler des Turniers ausgezeichnet, dieses Jahr was es Fabian Mucker.
Ein Dank gilt auch wieder den beiden Schiedsrichtern, Uwe Hense und Markus Beitenbeck.
Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner des Turniers 2012.
Nach der Siegerehrung wurde dann der Scheck, von unserer Spendenaktion an Herrn Dr.Herschelmann vom Kinderschutz Zentrum in Oldenburg übergeben. Es waren sage und schreibe: 7.777,77€!
Selbstverständlich wurde wie auch wie in den vergangenen Jahren, für das leibliche Wohl der Teilnehmer und der Zuschauer gesorgt.
Vielen Dank an dieser Stelle, an den Festausschuss des Werder Fan-Club ´27801´, die immer alles "voll im Griff hatten".

"Waren die Spiele spannend!"


Am 26.Oktober 2012 fand die 12. Generalhauptversammlung von unserem
Werder Fan-Club ´27801´ statt. Es kamen dieses Jahr 120 Mitglieder zur Versammlung.
In diesem Jahr konnten wir die Ehrung des 1300. Mitgliedes vornehmen.
Als Ehrengast begrüßten wir aus der Geschäftsführung von Werder Bremen, Klaus Dieter Fischer und als Fanbeauftragter Jermaine Greener. Vom Kinderschutz Zentrum in Oldenburg, Herrn Dr.Michael Herschelmann.
Sogar aus Amerika (Alabama) hatte wir wieder Besuch, es war Dieter Spille.
Josef Rolfes
ist unser 1.300 Mitglied. Wir begrüßen an dieser Stelle Rolf noch einmal ganz herzlich im Werder Fan-Club ´27801´.
Josef erhielt 1 aktuelles Trickot von Werder Bremen mit der 1300 auf dem Rücken.
Klaus Dieter Fischer hat "Werder Bewegt" Lebenslang Grün-weiß vorgestellt und dem Werder Fan-Club ´27801´ 50 Freikarten für das Heimspiel gegen Mainz 05 mitgebracht!
Der Werder Fan-Club ´27801´ hat in diesem Jahr die Spendenaktion für das Kinderschutz Zentrum in Oldenburg am laufen. Zu dieser Spendenaktion hat Herr Dr. Herschelmann (Geschäftfsführer) einige sehr bewegende Worte zu den Mitgliedern gerichtet. Ferner kamen auf der Versammlung zusätzlich, sage und schreibe, 331.-€ zusammen. Vielen Dank an alle Spender.
Wie jedes Jahr, gab es auch in diesem Jahr fleißige "Spender" für diese Veranstaltung. Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle.
Rudi Dohle                       Heini Ahlers                        Claus Plate (FDP)
Guido Westermann           H.H.Schütte                        Jörg Lüschen
H.H.Wilken                      Wolfgang Klages                  Mirjam Zsaparidis
H.H.Nordbrock                  H.G.Höfel                           Julian Dohle/Jens Thöle

"Was für ein Erfolg"


Vom 07.-09.September 2012 hat der Werder Fan-Club ´27801´ mit einem Torwandschießen auf dem Sportfest Brettorf teilgenommen. Die Einnahmen kamen wieder unserer Spendenaktion für das Kinderschutz Zentrum in Oldenburg zugute. Es kam eine beachtliche Summe von 428,76€ zusammen. Der TV Brettorf zeigte sich auch noch sehr spendabel und rundete die Spende auf 500.-€ auf. Vielen Dank noch einmal dafür.
Nach einem packenden Ausschießen bei den Kindern, Damen und Herren standen die Sieger fest.
Bei den Kindern gewannen Leon Brink, Tom Hartung und Elia Borchers. Bei den Damen Gabie Meiners und bei den Herren Christian Henke und Frank Kläner. Herzlichen Glückwunsch an allen Gewinnern. An Preisen gab es eine Eintrittskarte für ein Heimspiel, einen Werder-Fußball, ein Trickot von Werder Bremen und viele weitere Preise.

"War das spannend"


Zum Saisonauftagt von Werder Bremen gegen Dortmund, am 24.August 2012 haben wir ein Public Viewing in Ohe veranstaltet. Bezahlt wurde 15.-€ bei den Erwachsenen und 5.-€ bei den Kindern. Darin enthalten waren Essen vom Grill und tringken satt. Der Erlös aus dieser Veranstaltung kam unserer Spendenaktion für das Kinderschutz Zentrum in Oldenburg zugute und es waren sage und schreibe 419.-€.
Es waren 66 Erwachsene und 10 Kinder zum gucken in Ohe. Natürlich gab es auch ein kleines Tipp Spiel.
Die Gewinner waren hier: Ralf Mutke, Victoria Brand, Wieland Garms und Marion Einemann.

"Ein voller Erfolg"


Volle Tribüne am Sonnabend den 17. März 2012, bereits um 8.45 Uhr auf dem Sportplatz Brettorf:
Es handelte sich um 159 Mitglieder des Werder-Fanclubs 27801. An den grün-weißen Schals und weiteren Utensilien unschwer zu erkennen. Wir trafen uns beim Haus der Vereine, um gemeinsam mit 3 Bussen zum Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund zu fahren. Das verlor Werder Bremen zwar mit 0:1, doch der Stimmung tat das keinen Abbruch.
Gefeiert wurde trotzdem auf der Rückfahrt, und natürlich auch in Dortmund. Dort stärkten wir uns am neuen vereinseigenen Grill, der auf einem Parkplatz flugs aufgebaut wurde. Maik Höfel  und Jörn Scheele hatten als Grillmeister alles im Griff. In den Bussen gab es je drei CDs mit Stirmmungs- und Werder-Liedern, von Torben Wilkens zusammengestellt. Auch getanzt wurde wieder einmal kräftig.
Am späten Abend sind wir dann wieder in Brettorf am Haus der Vereine angekommen.

"War das ein Gaudi"


Am Sonnabend den 7. Januar 2012, sind wir mit 120 Mitgliedern zum traditionellen Hachkgrützeessen auf der Diele von Familie Schütte in Brettorf zusammengekommen.
Los ging es um 18.00 Uhr am Bahnhof in Brettorf. Es wurde dann erst einmal ein kleiner "Spaziergang" gemacht. Für die Versorgung unterwegs waren das Kohlkönigspaar Karin Klages und Jens Thöle verantwortlich. Gegen 19.30 Uhr wurde dann das Hackgrütze-Büfett eröffnet. Anschließend ist dann noch sehr viel gelacht und getanzt
worden

"Mann war das lecker und lustig!"
nach oben